Wir sagen bis auf weiteres alle Partys und Steh-Konzerte ab

Als Reaktion auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die immer höheren Infiziertenzahlen in Krefeld und Nordrhein-Westfahlen sagt die Kulturfabrik Krefeld e.V. bis auf weiteres alle Partys und Steh-Konzerte ab. Auch wenn bereits am vergangenen Wochenende die geforderten 2G+-Maßnahmen des Landes NRW umgesetzt wurden, möchte der Verein der Verantwortung für Gäste und Mitarbeiter gerecht werden und niemanden der unnötigen drohenden Gefahr einer Ansteckung aussetzen. Diese ist bei Stehveranstaltungen trotz aller Sicherheitsmaßnahmen am höchsten. Bei allen übrigen Sitz-Veranstaltungen werden die Ticketkontigente sowie die Sitzabstände weiter angepasst werden.

Unter diese Regelung fallen alle Partyveranstaltungen (Weihnachten und Silvester eingeschlossen) sowie das Konzert Les yeux d’la tete am 11. Dezember. Ob der Termin abgesagt oder nachgeholt wird, ist derzeit noch in Klärung. Ticketkäufer, deren Kontaktdaten uns vorliegen, erhalten in den nächsten Tagen weitere Informationen.

Robin Lotze, 2. Vorsitzende des KuFa-Vorstandes: „Wir haben unseren Gästen, Künstlern und Mitarbeitern gegenüber eine Verantwortung und möchten, dass die Kulturfabrik auch weiterhin mit unbeschwerten Abenden verbunden wird. Die aktuelle Entwicklung mit stark steigenden Infektionszahlen und gleichzeitig dem Auftauchen der neuen Variante lässt einen sicheren Betrieb ohne die Einhaltung der Mindestabstände nicht mehr zu. Diese Abstände können wir jedoch nur bei bestuhlten Veranstaltungen garantieren. Unsere geplanten Partys und das Konzert von Les yeux d’la tête müssen wir daher absagen, bzw. verschieben. Bei allen anderen Veranstaltungen in der KuFa gilt weiterhin unser Hygienekonzept, welches mit den zuständigen Behörden abgestimmt ist. Gleichzeitig hoffen wir auf weitere Sicherheitsmaßnahmen durch die Landesregierung, damit es nicht erneut zu (Teil-)Schließungen kommen muss.“

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Skip to content